Yoga für Schwangere

Yoga kann Frauen in der Schwangerschaft sehr gut unterstützen. 

Die Körperhaltungen werden als ruhige, mit dem Atem verbundene Bewegungen ausgeführt und bei Bedarf individuell angepasst. Sie erhalten die Beweglichkeit und Kraft, beugen Bescherden vor und stabilisieren den Körper. 

Atem- und Entspannungsübungen unterstützen das Atembewusstsein, vertiefen den Atem und lassen die Gedanken zur Ruhe kommen. Sie bieten einen Raum, um ganz bei sich und dem Baby zu sein.

Yoga kann während der gesamten Zeit der Schwangerschaft geübt werden, ohne Vorerfahrung ab der 12.SSW. Yogaerfahrung ist nicht erforderlich.

Bei freien Plätzen ist ein Einstieg in den laufenden Kurs möglich.